Militär: Neuer Fall von sexueller Belästigung

In der schwedischen Armee ist ein weiterer Fall von sexueller Belästigung aufgetaucht. Laut einem Bericht der Tageszeitung „Svenska Dagbladet“ steht ein hochrangiger Offizier im Verdacht, Mitarbeiterinnen im Kosovo belästigt zu haben. Eine offizielle Anzeige gegen den Offizier ist danach noch nicht erstattet worden. Das Verteidigungsministerium untersuche aber bereits die Vorwürfe. In den vergangenen Monaten sind zahlreiche schwedische Militärs wegen sexueller Übergriffe angezeigt und verurteilt worden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista