Heinrich Böll wurde 1972 in Stockholm mit dem Nobelpreis in Literatur ausgezeichnet (Foto: TT Archiv)
1972 erhielt Heinrich Böll den Nobelpreis in Literatur (Foto: TT Archiv)
Radio Schweden - seit 1939 auf Sendung

Wie hieß der Nobelpreisträger?

Nobelpreis in Literatur an Heinrich Böll
29 min

Die Nobelpreisträger und ihre Errungenschaften haben seit jeher viel Platz in der Berichterstattung von Radio Schweden eingenommen.

So lag denn auch im Oktober 1972 der Schwerpunkt im Spiegel der Woche, der Zusammenfassung der Ereignisse der vergangenen sieben Tage, traditionsgemäß auf diesem Thema.

Der Bekanntgabe des Nobelpreises in Literatur an Heinrich Böll widmete die Radio Schweden-Redaktion gebührend Raum. Die anderen Nobelpreise wurden etwas konziser behandelt und sogar die Preisfrage der Woche galt einem Nobelpreisträger.

Die damaligen Mitarbeiter:

Peter Reichel, Hans Wacholz, Manfred Jakubowski und Doris Pehlke

Auf eine Nobelvorlesung verzichtete Böll, aufgrund seines Engagements im deutschen Wahlkampf habe er keine Zeit zur Vorbereitung gehabt. Auf dem Nobelfest am 10. Dezember hielt er jedoch eine Rede.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".