LO:s ordförande Karl-Petter Thorwaldsson. Foto:Thomas Johansson / TT.
Der LO-Chef möchte weniger Grünes auf dem Regierungstisch (Foto: TT)
Sozialdemokraten

Schwergewichte fordern Scheidung von Grünen

Immer mehr Sozialdemokraten fordern eine Lösung der Sozialdemokraten vom Bündnispartner Umweltpartei. So meint der Vorsitzende des Gewerkschaftsdachverbandes LO und Vorstandsmitglied der Sozialdemokraten, Karl-Petter Thorwaldsson, dass seine Partei eigenständig in den Wahlkampf gehen müsse.

Schweden sei in einer prekären Situation. Wenn es nicht als politisch stabiles Land angesehen werde, würde das Investitionen und Arbeitsplätze gefährden, so Thorwaldsson am Donnerstag in der Tageszeitung Dagens Nyheter. Der sozialdemokratische Ministerpräsident Stefan Löfven müsse deshalb die Zusammenarbeit mit den bürgerlichen Parteien suchen und sich vom grünen Partner lösen. Zuvor hatte Außenministerin Margot Wallström erklärt, eine Lösung von den Grünen würde den Sozialdemokraten mehr Optionen und damit Aussicht auf Erfolg bieten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".