Polizeieinsatz beim "Gävlebocken" Foto: Roger Nilsso/Sveriges Radio
Polizeieinsatz beim "Gävlebocken" Foto: Roger Nilsso/Sveriges Radio

Der Strohbock steht noch

Der größte Strohbock der Welt, der Weihnachtsbock von Gävle, hat die Vorweihnachtszeit gut überstanden.

So gut wie jedes Jahr fällt das Strohwerk Brandstiftern zum Opfer. In diesem Jahr hat die Stadtverwaltung die Bewachung ihres berühmten Stadtkennzeichens verstärkt und auch einen Taxistand in nächste Nähe verlegt. In der Nacht zum Montag wurde ein potenzieller Brandstifter dabei ertappt, wie er über die Absperrung geklettert war. Vergangene Woche konnten drei andere mutmaßliche Übertäter festgesetzt werden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".