Falungong- Protestmarsch in Schweden beendet

Die Anhänger der Chinesischen Meditationssbewegung Falungong haben heute in Stockholm ihren sechstägigen Protestmarsch beendet. Vor dem Parlamentsgebäude übergab die Gruppe der Vize-Regierungschefin, Lena Hjelm Wallén, einen Protestbrief und eine Unterschriftensammlung.
Die Demonstranten wollen auf die Verfolgung der Falungong-Anhänger durch die chinesische Regierung aufmerksam machen.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista