Streit um Nahostpolitik fortgesetzt

Die Sozialdemokraten streiten weiter um die Nahostpolitik des Landes. In einem Schreiben an den Parteivorstand fordert der frühere Außenminister Sten Andersson staatliche Mittel für das Engagement der so genannten Stockholmgruppe im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern ein. Das Außenministerium hatte die Auszahlung an das Parteigremium von konkreten Ergebnissen für den Friedensprozess abhängig gemacht. Andersson hatte im Mai Palästinenserchef Arafat getroffen, ohne Ministerpräsident Göran Persson darüber zu informieren

Alexander Budde

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista