Härtestes Urteil gegen Krawalltäter bisher

Das Göteborger Amtsgericht hat einen 20jährigen Schweden zu zwei und einem halben Jahr Haftstrafe verurteilt. In der Urteilsbegründung heißt es, er sei der Anführer gewaltsamer Krawalle auf einem Schulgelände der Stadt während des EU-Gipfels im Juni gewesen. Drei weitere Angeklagte, darunter ein Deutscher, wurden zu Haftstrafen zwischen 9 und 15 Monaten verurteilt

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista