Post will viele und kleine Filialen

Die schwedische Post im Laufe des nächsten Jahres ihre Filialen umorganisieren. Kunden können dann nicht länger in der gleichen Dienststelle Briefmarken kaufen und Rechnungen begleichen. Die Umstellung ist nach Darstellung der Projektleiterin der Post dennoch kundenfreundlich, weil es künftig mehr Postfilialen geben soll. Die Umstrukturierung begründet die Post mit wachsender Konkurrenz durch ausländische Dienstleister.

Alexander Budde

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista