Verdacht auf Kinderporno bei KFOR-Truppe

Die schwedischen Soldaten der internationalen Schutztruppe im Kosovo, KFOR, werden erneut in Zusammenhang mit Kinderpornographie gebracht. Die Militärpolizei ermittelt wegen eines Fotos, dass in einem Computer der Truppe gefunden wurde. Falls sich der Verdacht bestätigt, wird der Fall an die Staatsanwaltschaft in Stockholm überstellt. Dort gibt es bereits seit Frühjahr ein ähnliches Ermittlungsverfahren gegen die Truppe.

Dieter Weiand

Die schwedischen Soldaten der internationalen Schutztruppe im Kosovo, KFOR, werden erneut in Zusammenhang mit Kinderpornographie gebracht. Die Militärpolizei ermittelt wegen eines Fotos, dass in einem Computer der Truppe gefunden wurde. Falls sich der Verdacht bestätigt, wird der Fall an die Staatsanwaltschaft in Stockholm überstellt. Dort gibt es bereits seit Frühjahr ein ähnliches Ermittlungsverfahren gegen die Truppe.

Dieter Weiand

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista