Russische Beerenpflücker ausgewiesen

Die Polizei im nordschwedischen Västerbotten hat rund 20 russische Beerenpflücker abgewiesen. Die Betroffenen waren über Finnland ohne Visum nach Schweden eingereist. Außerhalb des Schengengebiets oder der EU erteilen schwedische Behörden nur Beerenpflückern aus Polen und den baltischen Ländern die Arbeitsgenehmigung ohne Visum. Bürger anderer Staaten brauchen ein Visum.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista