Svenska Dagbladet entläßt Journalisten

Eine der größten schwedischen Tageszeitungen, Svenska Dagbladet, entläßt 55 Angestellte, die meisten darunter Journalisten. Der Beschluss, 55 Millionen Kronen einzusparen, wurde auf einer Vorstandssitzung heute nachmittag gefasst. Im Zuge der Einsparungen schließt das Blatt seine Redaktion im nordschwedischen Umeå und schränkt seine Präsenz im Internet ein. Svenska Dagbladet hatte erst im vorigen Jahr umfangreiche Sparmaßnahmen umgesetzt. Die Finanzlage der Zeitung ist seit Jahren instabil.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista