Bräck wechselt zu Chip Ganassi

Der Wechsel des schwedischen Rennfahrers Kenny Bräck zu Chip Ganassi ist perfekt. Dies meldet der schwedische Fernsehsender TV4. Der Schwede führt zur Zeit in der amerikanischen Cart-Serie, die vergleichbar mit der Formel 1 ist. Bräck hat einen Vertrag mit Rahal, der zum Ende der Rennsaison ausläuft. Laut Medienberichten garantiert der neue Vertrag Bräck eine Jahresgage von umgerechnet knapp 20 Millionen Mark.

Dieter Weiand

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista