Persson weist Nah-Ost-Kritik zurück

Ministerpräsident Göran Persson hat die Kritik des früheren Außenministers Sten Andersson an der Nah-Ost-Politik der Regierung erneut zurückgewiesen. Andersson hatte gestern der Regierung vorgeworfen, durch eine säumige Haltung in den Nah-Ost-Vermittlungen einen Frieden zwischen Israelis und Palästinensern verhindert zu haben. Regierungschef Persson und Außenministerin Lindh bezeichneten die Äußerungen als eine Überschätzung der Rolle Schwedens.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista