Beerenpflücker ausgewiesen

Die Polizei in Norschweden hat 37 russische Beerenpflücker ausgewiesen. Die Betroffenen hatten ein in Finnland ausgestelltes Visum, jedoch keine Arbeitsgenehmigung in Schweden. Sie waren von einem unseriösen schwedischen Unternehmer ins Land gelockt worden. Bereits am Donnerstag waren 20 russische Beerenpflücker mit Hinweis auf die Schengener Konvention ausgewiesen worden. Ausserhalb der EU ist nur Beerenpflückern aus Polen und dem Baltikum die Einreise ohne Visum erlaubt.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista