Verhöre mit Öcalan ergebnislos

Die Verhöre der schwedischen Kriminalpolizei mit dem zum Tode verurteilten Kurdenchef Öcalan haben die Fahndungen im Mordfall Palme nicht weitergebracht. Das erklärte die Staatsanwältin im Palmemordfall Agneta Blidberg im Interview mit dem schwedischen Rundfunk. Öcalan hatte nach seiner Festnahme in der Türkei erklärt, seine frühere Ehefrau könne in den Mordfall verstrickt sein. Die Verhöre im April hätten die Ermittlungen jedoch in keiner Weise vorangebracht, heißt es.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista