Früherer Berater von Saddam Hussein in Schweden

Ein hochrangiger irakischer Offizier und enger Berater von Saddam Hussein hat in Schweden Asyl beantragt. Das bestätigt die Einwanderungsbehörde in Stockholm. Im Gespräch mit Radio Schweden gab Sadeq Shaaban jedoch an, vor zwei Monaten mit einem Touristenvisum nach Schweden gekommen zu sein um seinen Sohn zu besuchen. Sadeq Shaaban war von 1987 bis 1989 irakischer Botschafter in Stockholm.
Sein Aufenthalt in Schweden war vor etwa zwei Wochen von der kuwaitischen Zeitung Al-Quabas enthüllt worden. In Kreisen der irakischen Opposition kursieren nun Gerüchte über den wahren Zweck seines Aufenthalts in Schweden.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista