Streik im Flugverkehr droht

Ein drohender Streik der Flugtechniker kann in Schweden im September zu Störungen im Luftverkehr führen. Falls sich Gewerkschaft und Arbeitgeber nicht bis zum 7. September einigen können, werden von da an keine Überstunden mehr gemacht. Zahlreiche Flüge müssten dann gestrichen werden. Laut Arbeitgebervertretung würde ein Streik vor allem die skandinavische Fluggesellschaft SAS treffen. In der Auseinandersetzung geht es um eine Lohnerhöhung. Die Techniker möchten eine ähnliche große Steigerung, wie sie die Piloten im Frühjahr erreicht haben. Die Arbeitgeber lehnen dies ab.

Dieter Weiand

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista