Patientensicherheit nicht gewährleistet

Die Generaldirektion für das schwedische Gesundheits- und Sozialwesen hat die Arbeit von fünf Entbindungsstationen im Grossraum Stockholm kritisiert. Die Behörde hat über 200 mangelhafte Entbindungsprotokolle überprüft. Dabei stellte sie fest, dass die Sicherheit der Patientinnen in mehreren Fälle nicht gewährleistet war. Als Grund wird die angespannte Arbeitssituation in vielen Entbindungsstationen angegeben.

Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista