Bericht des Verteidigungsausschusses liegt vor

Angriffe auf Informationssysteme sowie auf die Infrastruktur des Landes machen derzeit die grösste Bedrohung Schwedens aus. Zu diesem Ergebnis kommt der Arbeitsausschuss in Verteidigungsfragen. Heute überreichte er Verteidigungsminister Björn von Sydow Empfehlungen für Gesetzesänderungen und eine Umorganisation der zivilen Verteidigung. Umstrittenster Vorschlag ist dabei eine engere Zusammenarbeit von Polizei und Militär.

Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista