KF, Telia und Skandia starten Internetbank

Der Verband der schwedischen Konsumgenossenschaften KF, der Telekomriese Telia und die Skandiabank gründen gemeinsam eine Internetbank. Die neue Coop Bank macht es möglich, einen großen Teil der Finanztransaktionen über das Handy abzuwickeln, erklärte die Konzernchefin von Telia, Marianne Nivert. Ein-und Auszahlungen sollen künftig in den Geschäften von KF getätigt werden können. Der Verband wird mit 45 % größter Eigner der neuen Bank.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista