Schweigeminute für Opfer

Nach den Terrorattacken gegen die USA wurde heute an zahlreichen Orten in Schweden der Opfer gedacht. Auf Initiative der Gewerkschaften ehrten Beschäftige im ganzen Land die Toten mit einer Schweigeminute. Unterdessen warnten führende schwedische Politiker und Vertreter muslimischer Organisationen angesichts des Hintergrundes der Tat vor einer Pauschalverurteilung muslimischer Glaubensangehöriger. Die intensive Bewachung US-amerikanischer Einrichtungen wurde auch an diesem Donnerstag fortgesetzt.

Anne Rentzsch

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista