Keine Flüge in die USA

Alle regulären Flugverbindungen zwischen Schweden und den USA blieben auch heute eingestellt. Der Sprecher der skandinavischen Fluggesellschaft SAS, Bertil Ternert, nannte als Grund die angespannte Sicherheitslage in den USA. Wann der Linienverkehr wieder aufgenommen werden könne, sei noch unklar. Der Luftraum über den USA ist inzwischen für Inlandsflüge freigegeben. Zahlreiche Maschinen von europäischen Fluggesellschaften waren dagegen zur Umkehr gezwungen.

Alexander Budde

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista