Busunglück Sundsvall: Gedenken an Opfer

Nach dem schweren Unfall eines Schulbusses im mittelschwedischen Sundsvall wurde heute der Opfer gedacht. Bei der Reichstagseröffnung in Stockholm sprachen König Carl Gustav und Parlamentspräsidentin Birgitta Dahl den Hinterbliebenen ihre Anteilnahme aus. In der betroffenen Gemeinde Liden wurde ein Trauergottesdienst abgehalten. Bei dem Unfall waren gestern vier Kinder und zwei Erwachsene ums Leben gekommen, zwei weitere Kinder schweben noch in Lebensgefahr.

Anne Rentzsch

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista