Kampf gegen Terror: Kirche mahnt Toleranz an

Die Bischöfe der schwedischen Kirche haben angesichts der Terroranschläge zu Besonnenheit und Toleranz aufgerufen. Die Diskriminierung islamischer Glaubensangehöriger könne nicht geduldet werden, heisst es in der gemeinsamen Erklärung. Die Bischöfe merken ausserdem an, die Weltregionen trügen an einer schweren Verantwortung für Übergriffe, Gewalt und Krieg. Dies gelte für das Christentum in mindestens ebenso hohem Masse wie für den Islam.

Anne Rentzsch

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista