Kampf gegen Terror: Persson ruft zu geeintem Handeln

Schwedens Ministerpräsident Göran Persson hat angesichts der Anschläge auf die USA eine geeinte Front gegen den Terrorismus angemahnt. Die demokratischen Kräfte müssten in diesem Kampf weltweit zusammenstehen, sagte Persson bei der Eröffnung der neuen Sitzungsperiode des Reichstags. Er kündigte ausserdem Regierungsinitiativen zur Stärkung der inneren Sicherheit an.

Anne Rentzsch

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista