Kaum Neuanstellung von älteren Mitarbeitern

Mehr als 70 Prozent der schwedischen Arbeitgeber stellen selten oder nie Menschen über 50 Jahre an. Das ermittelte das Staatliche Schwedische Versicherungsamt in einer jetzt veröffentlichten Studie. Die Begründung der Arbeitgeber lautet häufig, dass ältere Mitarbeiter sich schwerer an Veränderungen am Arbeitsplatz anpassen und schlechter ausgebildet sind als jüngere.

Sybille Neveling

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista