Lokführer drohen mit Streik

Die Gewerkschaft der schwedischen Lokführer droht mit Streik. Sollte bis zum 9. Oktober keine Einigung mit den Arbeitgebern zustande kommen, soll der Personenverkehr bis zum 11. Oktober bestreikt werden. Auslöser ist der Zwist über das Recht der Lokführergewerkschaft, Tarifverträge abschließen zu dürfen.

Dieter Weiand

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista