Bald mehr Hilfe für Afghanistan?

Angesichts der drohenden Flüchtlingskatastrophe in Afghanistan will Schweden die Hilfe für afghanische Flüchtlinge ausbauen. Wie Entwicklungshilfe-Ministerin Maj-Inger Klingvall betonte, könne ein entsprechender Beschluss schon in der kommenden Woche gefasst werden. Schweden ist viertgrößtes Spenderland in der Region und hat in diesem Jahr bisher umgerechnet knapp 30 Millionen Mark zur Verfügung gestellt.

Anne Rentzsch

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista