Schutz von Homo- und Bisexuellen

Die Regierung will die Strafen für den Tatbestand der Hetze gegen Volksgruppen anheben. Das Gesetz soll ausserdem erweitert werden und auch Angriffe gegen Homosexuelle und Bisexuelle umfassen. Die Regierung schlägt vor, eine besondere und schärfere Strafskala für schwere Fälle einzuführen. Darunter sollen rassistische oder kränkende Angriffe mit umfassender Verbreitung fallen. Die Gesetzesänderung soll Anfang 2003 in Kraft treten.

Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista