Vattenfall erwirbt Bewag-Anteile

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall hat durch einen strategischen Aktienkauf die Berliner Bewag vollständig in seine Operationen eingegliedert. Wie beide Unternehmen heute auf Pressekonferenzen in Berlin und Stockholm mitteilten, erwarb Vattenfall Bewag-Anteile in Höhe von umgerechnet rund 350 Mio. Mark. Vattenfall war in jüngster Zeit in Zusammenhang mit dem Braunkohleabbau in der Lausitz in die Kritik geraten.

Anne Rentzsch

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista