Schweden ist teuer

Bei Waren des täglichen Bedarfs ist Schweden das teuerste Land innerhalb der Europäischen Union. Dies geht aus einer Preisvergleichsstudie zwischen den EU-Ländern hervor. Am billigsten kann man danach in Spanien einkaufen, wo die entsprechenden Preise 35 Prozent unter denen in Schweden liegen. Als überraschendes Ergebnis wurde genannt, dass Länder mit hohen Gehältern wie Deutschland oder die Niederlande zu den preisgünstigsten zählen.

Anne Rentzsch

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista