Annan in Stockholm

UNO-Generalsekretär Kofi Annan stattete dem schwedischen Parlament heute einen Besuch ab. In seiner Rede im Plenarsaal des Reichstages betonte er, es sei die Entscheidung Schwedens, ob das Land an einer internationalen Truppe in Afghanistan teilnehmen will. Der Friedensnobelpreisträger hofft, dass die internationale Einheit so bald wie möglich vor Ort ist, damit Hilfsgüter alsbald die rund 7 Millionen Hungernden erreichen.

Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista