Lindh trifft norwegischen Aussenminister

Aussenministerin Anna Lindh ist heute mit dem neuen norwegischen Aussenminister Jan Petersen zusammengekommen. Bei der Unterredung ging es vor allem um die Lage in Afghanistan. Norwegen hat heute 15 Panzerfahrzeuge auf den Weg in die Krisenregion geschickt. Sie sollen die durch die USA geführte Operation gegen den Terrorismus unterstützen. Schweden will sich nicht auf diese Art an der Terrorbekämpfung beteiligen. ”Wir gehören schon heute zu den wichtigsten Geberländern, wenn es um humanitäre Hilfe in Afghanistan geht”, betonte die Ministerin heute in Stockholm.

Agnes Bührig

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista