Unesco-Liste

Kupfergrube Falun wird Weltkulturerbe

Schweden hat sein zwölftes Objekt auf der Liste des Weltkulturerbes bekommen. Auf der Sitzung der UN-Kulturorganisation Unesco in Helsinki wurden Teile der Stadt Falun und die historische Kupfergrube zum Teil des Weltkulturerbes ernannt.

Falun war Zentrum des Bergbaus und der Metallherstellung in Schweden vom 17. bis zum 19. Jahrhundert.
Andere Objekte auf der Unesco-Liste des Weltkulturerbes sind das Schloss Drottningholm ausserhalb von Stockholm, die Nationalparks in Lappland und die Felsenzeichnungen an der schwedischen Westküste.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista