Grippe-Virus: Erste Erkrankungen in Schweden gemeldet

Schweden meldet die ersten Grippe-Fälle in diesem Winter. Betroffen seien mindestens fünf Patienten aus Stockholm, Göteborg, Sundsvall, Karlstad und Uppsala, teilte das Institut für Seuchenschutz mit. Bereits früher gemeldete Fälle bezogen sich auf Schweden, die sich auf Auslandsreisen angesteckt hatten. Eine Grippe-Epidemie sei indessen weder in Schweden noch im restlichen Europa zu befürchten, so die Mediziner.

Alexander Budde

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista