Östros wird neuer Schulminister

Nach dem Rücktritt der Schulministerin Ingegerd Wärnersson wird Bildungsminister Thomas Östros das Ressort übernehmen. Das teilte Ministerpräsident Göran Persson auf einer Pressekonferenz am Nachmittag mit. Politiker der konservativen Opposition sowie der Verband der Schulleiter kritisierten die Entscheidung. Östros habe mit seiner bisherigen Verantwortung für Hochschulen und Universitäten nicht gezeigt, dass er die Probleme der Schulen lösen könne.

Alexander Budde

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista