Personal und Ausrüstung nach Afghanistan

Zwei Transportflugzeuge der schwedischen Streitkräfte sind heute vormittag mit Personal und Ausrüstung nach Afghanistan gestartet. Sie sollen die schwedische Spezialtruppe dort verstärken.
Nach Auskunft des Chefs der Einsatzleitung, General Jan Jonsson, wird morgen ein weiterer Transport nach Afghanistan geschickt. Damit seien Mannschaft und Ausrüstung komplett.
Schweden hat eine 45 Personen starke Einsatztruppe in dem Krisengebiet.

Sybille Neveling

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista