Haftbefehl gegen Astiz bestätigt

Das Stockholmer Amtsgericht hat den Haftbefehl gegen den Argentinier Alfredo Astiz bestätigt. Der frühere Offizier steht unter Verdacht, die Schwedin Dagmar Hagelin 1977 entführt zu haben und für ihre Ermordung verantwortlich zu sein. Staatsanwalt Tomas Lindstrand begründete den Haftbefehl damit, dass eine Verjährung des Verbrechens nach 25 Jahren nicht in Frage kommt, da Argentinien einen Haftbefehl vor Auslaufen der Frist erlassen hatte.
Bei einer Auslieferung des Argentiniers könnte Astiz vor ein schwedisches Gericht gestellt werden.

Gundula Adolfsson

 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista