Saab-Flugzeug-Offerte an Österreich

Der Automobilhersteller Saab hat Österreich eine Offerte über die Herstellung von 24 Kampfflugzeugen des Typs Jas 39 Gripen übergeben. Die ersten Lieferungen sollen noch vor 2005 erfolgen, wenn die österreichische Luftwaffe ihre alten Draken-Maschinen auswechselt.
Konkurrenten der schwedischen Jas sind die amerikanische F16 und die französische Mirage2000. Saab hat im vorigen Jahr im Wettbewerb mit den Amerikanern und Franzosen Verträge mit den neuen NATO-Mitgliedern Ungarn und Tschechien geschlossen. Die Konzernleitung beurteilt die Offerte an die Wiener Regierung ebenfalls als aussichtsreich.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista