Sicherheitsmängel bei SAS

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS wird von der dänischen Luftfahrtbehörde scharf kritisiert. In einem bisher noch unveröffentlichten Bericht beanstandet die Behörde die Sicherheitsarbeit der Airline zwischen 1999 und 2000. Nach einem Artikel der dänischen Zeitung ”Ingenjören” weist die Luftfahrtbehörde auf schwere Mängel hin. So soll die Zahl der ernsten Zwischenfälle beunruhigend hoch sein, und das Personal die Flugsicherheit nicht ausreichend prioritiert haben.

Sybille Neveling

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista