Astiz wird nicht ausgeliefert

Der argentinische ehemalige Marineoffizier Alfredo Astiz wird nicht nach Schweden ausgeliefert. Wie die schwedische Botschaft in Buenos Aires mitteilte, beschloss die argentinische Regierung heute die Abweisung des schwedischen Auslieferungsgesuchs. Ein schwedisches Gericht hatte in Astiz Abwesenheit dessen Auslieferung beantragt. Ihm wird vorgeworfen, die Schwedin Dagmar Hagelin im Januar 1977 entführt zu haben.

Anne Rentzsch

 

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista