Stockholmer Brücken gesperrt

Der Strassenbahnverkehr über zwei Stockholmer Brücken ist heute eingestellt worden. Ursache sind Risse in den Brücken von der Stockholmer Insel Stora Essingen zu den Vororten Alvik und Gröndal, teilen die öffentlichen Verkehrsbetriebe SL mit. Die Bauwerke seien dem Verkehr entsprechend nicht stabil genug, weshalb SL die Sicherheit nicht garantieren könne, heisst es weiter. Die Verkehrsbetriebe machen die Hersteller NCC und Skanska verantwortlich und haben Schadenersatz angekündigt. SL rechnet damit, dass die Brücken ein paar Monate lang gesperrt bleiben.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista