Bocuse d´Or, Lyon
Örjan Johannessen aus Norge(Mitte) flankiert von Philip Tessier, USA (links) und Tommy Myllymäki (rechts) Foto: Laurent Cipriani/TT.

WM-Bronze im Kochen

Der schwedische Star-Koch Tommy Myllymäki hat bei der Koch-WM, der Bocuse d´Or, die Bronzemedaille geholt.

350 schwedische Fans feuerten den Schweden in der Messehalle nahe Lyon an, darunter auch Prinz Carl Philip. Myllymäki servierte der Jury Perlhuhn mit schwedischem Wintergeschmack, sowie in Fenchel gebackene Forelle. Der erste Platz ging an den Norweger Ørjan Johannessen, Silber gewann der US-Amerikaner Philip Tessler.

Tommy Myllymäki betreibt mehrere Restaurants in Schweden, darunter etwa das „Sjön“ im mittelschwedischen Jönköping.

Relaterat

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".