Volvo XC90. Foto: Victor Jensen/Sveriges Radio.
Auch der Autohandel brummt (Foto: Victor Jensen/Sveriges Radio)
Guter Start ins Neue Jahr

Weniger Konkurse und mehr Neugründungen

Die schwedische Wirtschaft ist offenbar gut ins neue Jahr gestartet. So mussten im Januar lediglich 388 Aktiengesellschaften Konkurs anmelden.

So wenig wie seit 2007 nicht mehr, so der Wirtschaftsinformationsdienst Creditsafe in der Nachrichtenagentur TT. Gleichzeitig hat die Zahl der Unternehmensgründungen mit über 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zugenommen. Auch die Autoverkäufer melden Zuwächse.

So wurden in diesem Januar mit gut 20.000 Pkw rund neun Prozent mehr Autos zugelassen, als im Januar 2014, obwohl es der Januar dieses Jahres auch einen Arbeitstag weniger hatte als 2014. Auch die Zulassung von Lkw – die als wichtiger Konjunkturindikator gilt – hat um knapp 9 (8,8) Prozent zugelegt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".