Radio Schweden

04.05.2005

Bahnbrechendes Urteil
Das Urteil ist richtungsweisend: Wenn der Vater die Mutter vor den Augen der Kinder schlägt, misshandelt er damit auch die Kinder. Das Amtsgericht Huddinge hat einen gewalttätigen Vater nun entsprechend verurteilt. Nicht nur Kinderschützer begrüßen den außergewöhnlichen Rechtsspruch.
Alexander Schmidt-Hirschfelder

Unzulässige Demonstration
Mit einer Schweigeminute gedachte der Erstligaverein Assyriska bei einem regulären Heimspiel des Völkermordes an Armeniern und Assyrer vor 90 Jahren. Nach Ansicht des Schwedischen Fußballverbands eine unzulässige politische Demonstration. Doch der Verband misst offenbar mit zweierlei Maß.
Agnes Bührig

Gläubiger Ex-Diplomat
Kann ein Christ als Soldat zum potenziellen Mörder werden? Diese Frage treibt Karl Wand, Deutscher Botschafter a.D., auch 60 nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs um. Heute hält der Pensionär Vorträge in seiner Wahlheimat Stockholm und diskutiert mit Jugendlichen über deutsche Kollektivschuld und schwedische Doppelmoral.
Wibke Kaminski

Ausgezeichneter Trompeter
Håkan Hardenberger gilt als einer der besten Trompeter der Welt. Auf seiner aktuellen Deutschlandtournee verzaubert der Schwede das Publikum und erhält eine Auszeichnung nach der anderen. Wir haben den Ausnahmetrompeter bei seinem Auftritt in Berlin begleitet.
Ulrika Koch

Produktion: Alexander Schmidt-Hirschfelder
Nachrichten: Agnes Bührig
Moderation: Wibke Kaminski

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista