Oberbefehlshaber fordert klaren Bescheid

Der Oberbefehlshaber der Schwedischen Streitkräfte, Håkan Syrén, hat von der Regierung klare Richtlinien für die künftige Ausrichtung der Streitkräfte gefordert. Vor dem Hintergrund der umfassenden Sparmassnahmen im Verteidigungshaushalt sei dies unumgänglich, sagte Syrén. Für das Haushaltsjahr 2007 fehlen im Verteidigungshaushalt bisher umgerechnet 70 Millionen Euro.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista