Altes Schiffswrack im Öresund entdeckt

Die Entdeckung eines Schiffswracks im Öresund zwischen Schweden und Dänemark hat Hoffnungen auf eine archäologische Sensation geweckt. Bei dem Fund könnte es sich um ein vor mehr als 400 Jahren gesunkenes Schiff der schwedischen Kriegsflotte handeln. Das Wrack war bei Vorbereitungen zum Aufbau eines Windkraftwerks entdeckt worden.

Alexander Budde

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista