Keine Wolfsjagd in diesem Winter

Schwedens Wölfe dürfen auch in diesem Winter nicht bejagt werden. Die Naturschutzbehörde hat einen entsprechenden Antrag des Jägerverbandes und des Verbandes der Landwirte abgelehnt. In der Entscheidung der Behörde heißt es, dass es zur Zeit nicht ausreichend Gründe gebe, um den Wolfbestand zu dezimieren. Der jetzige Bestand wird auf rund 100 Tiere geschätzt. Die Regierung hatte zuvor als Ziel einen Bestand von 200 Tieren vorgegeben. Durch die Bejagung in Norwegen hat sich der Bestand im vergangenen Jahr jedoch kaum erhöht, so die Naturschutzbehörde.

Dieter Weiand

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista