Sami verlieren Prozess über Winterweiden

Das Oberlandesgericht in Norrland hat die Ansprüche der Sami auf Winderweiden in den Wäldern von Härjedalen abgelehnt. Das Gericht gab damit den Grundbesitzern Recht, die das Weiden der Rentiere in den gebirgsnahen Wäldern der Region ablehnen. Das Urteil in zweiter Instanz ist eine Niederlage für die Einwohner von fünf Sami-Dörfern in Härjedalen. Die Dorfbewohner müssen nun auch die Gerichtskosten für den 12 Jahre andauernden Prozess tragen.

Gundula Adolfsson

Das Oberlandesgericht in Norrland hat die Ansprüche der Sami auf Winderweiden in den Wäldern von Härjedalen abgelehnt. Das Gericht gab damit den Grundbesitzern Recht, die das Weiden der Rentiere in den gebirgsnahen Wäldern der Region ablehnen. Das Urteil in zweiter Instanz ist eine Niederlage für die Einwohner von fünf Sami-Dörfern in Härjedalen. Die Dorfbewohner müssen nun auch die Gerichtskosten für den 12 Jahre andauernden Prozess tragen.

Gundula Adolfsson

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista