Verkehrsprobleme in Südschweden und Dänemark

Schnee, Regen und Wind führten heute in Südschweden zu schweren Verkehrsproblemen. Stellenweise kam der Autoverkehr völlig zum Erliegen. Auf der Öresund-Brücke wurde die zugelassene Höchstgeschwindigkeit auf 50 Kilometer pro Stunde gesenkt.

Auch aus Dänemark werden erhebliche Verkehrsschwierigkeiten gemeldet. Die Brücke über den Großen Belt ist gesperrt.

Sybille Neveling

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista